Der EU-Medien-Kurs wird momentan von uns konzipiert und kann voraussichtlich ab August 2021 gebucht werden. Genauere Informationen zum Kursformat werden rechtzeitig an dieser Stelle geteilt. Voraussichtlich enthalten sein werden folgende Inhalte, welche sich rund um die Ausbildung von Medienkompetenz drehen:

  • Reflexion der eigenen Mediennutzung
  • Rolle von Medien und Medienmacher*innen in einer demokratischen Gesellschaft
  • Kompetenter Umgang mit Medien und Falschnachrichten – was macht gute journalistische Arbeit aus

Alternativ gebucht werden kann dafür aktuell der „Gute-Nachrichten-Kurs“, welchen unsere Trainer*innen in Kooperation mit der Schwarzkopf-Stiftung und SpiegelEd durchführen und ebenfalls zur Schulung von Medienkompetenz von jungen Erwachsenen konzipiert ist.