Europa, lass uns reden!


Understanding Europe Germany e.V. ist ein 2019 gegründeter, gemeinnütziger Verein und Bestandteil des internationalen Netzwerks Understanding Europe. Wir sind ein bundesweites Team aus jungen und proaktiven Bildungsmacher*innen, welche den Diskurs rund um die europäische Idee in das alltägliche Blickfeld hineintragen. Der Fokus der Vereinsarbeit liegt auf partizipativen Bildungsformaten für junge Menschen, in welchen europäische Themen direkt ins Klassenzimmer gebracht werden. Vierstündige Kursformate schaffen somit niedrigschwellige Zugänge zu Demokratieverständnis und politischer Partizipation. Gemeinsam mit jungen Menschen wollen wir Politik entschlüsseln und greifbar machen; Diskussionen anregen und Räume schaffen, in denen alle ihre Meinung äußern und offen Fragen stellen können. Junge Menschen sollen zu gesellschaftlicher Teilhabe ermutigt werden, um zu erfahren, dass jeder schon im Kleinen eine wichtige Rolle in Europa spielen kann.

Neugierig? Schau bei unserem Vereinsleben und den Bildungsangeboten vorbei.

Wir sehen uns in Europa!

Fotos: Stefanie Loos / Schwarzkopf-Stiftung

Am 29.09.2021 wurde Understanding Europe Germany e.V. für das Workshopangebot der EU-Kompakt-Kurse an Berliner Schulen mit dem Blauen Bären ausgezeichnet. Mit dem Europapreis Blauer Bär ehren das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich beispielhaftes, freiwilliges Europa-Engagement von Berlinerinnen und Berlinern. Im folgenden Video sind einige weitere nominierte Projekte des Jahres 2021 zu sehen, sowie gleich zu Beginn Vanessa Schmidt und Milad Tabesch (als Vorstand des Vereins für das Kalenderjahr 2021), wie sie Europa Verstehen vorstellen.